Kaai Kalender

Datenschutzerklärung

Allgemeines

Wir wissen wie wichtig der sorgfältige Umgang mit Ihren persönlichen Daten ist.

Ihre persönlichen Daten werden u. A. durch das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und das Telemediengesetz (TMG) vor Missbrauch geschützt. Wir wenden diese Vorschriften konsequent an und nutzen Ihre Daten nur im Rahmen dessen, was gesetzlich zulässig ist.

Vertragsabwicklung

Wir sind danach berechtigt, die zur Angebotserstellung bzw. Auftragsdurchführung erforderlichen Daten bei uns zu speichern und diese Informationen für die Abwicklung von Bestellungen, die Lieferung von Waren und das Erbringen von Dienstleistungen sowie die Abwicklung der Zahlung (bei Rechnungskauf auch für erforderliche Prüfungen) zu nutzen.

Informationen und Werbemaßnahmen

Darüber hinaus dürfen wir bei bestehenden Vertragsbeziehungen Ihre Informationen auch verwenden, um mit Ihnen über Bestellungen und Marketingangebote zu kommunizieren sowie Ihnen Produkte oder Dienstleistungen zu empfehlen, die Sie interessieren könnten. Das kann auf dem Postweg (Prospekte), per Fax oder auch per E-Mail erfolgen. Sollten Sie solche Benachrichtigungen nicht wünschen können Sie uns dies jederzeit mitteilen. Dies geschieht am einfachsten und schnellsten durch unser Online-Formular Widerspruch. Sie erhalten dann entsprechend Ihren Wünschen keine weiteren Informationen.

Einwilligung

Soweit Ihre Einwilligung für Datenverarbeitungsvorgänge erforderlich ist, werden Sie vorher gebeten Ihre Einwilligung zu erteilen. Dies gilt z.B. bei Zusendung von Newslettern per Email, oder für Emails mit Werbeinformationen bei Interessenten die noch nicht Kunden sind.

Sollten Sie eine entsprechende Einwilligung erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit unserem Online-Formular widerrufen.

Registrierte Nutzer

Eine Reihe von Angeboten auf unserer Homepage steht nur registrierten Anwendern zur Verfügung. Hierzu zählen vor allem besondere Rabatte und Informationen.

Sie können dabei Ihren richtigen Namen oder ein Pseudonym verwenden. Die Angabe einer korrekten E-Mail-Adresse ist jedoch erforderlich. Sie erhalten an diese Adresse von uns ein Passwort.

Die Daten bleiben bei uns gespeichert, bis Sie Ihre Registrierung rückgängig machen.

Informationsmaterial auf dem Postweg

Sollten Sie Informationsmaterial, Broschüren oder andere Schriften von uns zugesandt erhalten wollen benötigen wir Ihren tatsächlichen Namen und Ihre Postanschrift, im Falle einer entgeltlichen Übersendung auch Ihre Bankverbindung. Diese Daten bleiben bei uns bis zur vollständigen Abwicklung der Lieferung gespeichert.

Besuch unserer Homepage

Sie können sich auf unseren Seiten ungehindert und anonym umsehen und informieren ohne als Nutzer registriert zu sein. Dabei werden aus technischen Gründen vorübergehend folgende anonyme Informationen in einer Protokolldatei gespeichert:

  • die IP-Adresse des anfragenden Rechners
  • der Name der aufgerufenen Datei
  • Datum und Uhrzeit des Abrufs
  • die übertragenen Datenmengen
  • eine Meldung, ob der Abruf erfolgreich war

Wenn Sie bestimmte Aktionen vornehmen, wie z.B. Login als registrierter Nutzer, Bestellungen oder Preiskalkulationen mit Anforderung eines Angebots werden die ggf. hierzu erforderlichen personenbezogenen Daten von Ihnen erfragt und gespeichert.

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google").

Angesichts der Diskussion um den Einsatz von Analysetools mit vollständigen IP-Adressen möchten wir darauf hinweisen, dass diese Website Google Analytics mit der Erweiterung „_anonymizeIp()“ verwendet und daher IP-Adressen nur gekürzt weiterverarbeitet werden, um eine direkte Personenbeziehbarkeit auszuschließen.

Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringenDie im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Der aktuelle Link ist http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Einschalten von anderen Unternehmen

Wir beauftragen andere Unternehmen und Einzelpersonen mit der Erfüllung von Aufgaben für uns. Dazu gehören die Aussendung der Produkte, die Sendung von Prospekten, Briefen, Faxen oder E-Mails.

Die Dienstleister dürfen Ihre persönlichen Informationen jedoch nicht zu anderen Zwecken benutzen und sind verpflichtet die Informationen gemäß den Bestimmungen des deutschen Datenschutzgesetzes zu behandeln.

Verantwortliche Stelle

Verantwortlich im Sinne des Datenschutzgesetzes ist
Kaai Kalender GmbH, Senefelderstr. 8, 73760 Ostfildern

Öffentliches Verfahrensverzeichnis gemäß 4 g Bundesdatenschutzgesetz

Werbekalender gehören nach wie vor zu den beliebtesten Werbeartikeln. Besonders wenn der Nutzen für den Empfänger sehr hoch ist, sind Werbeartikel eine erfolgreiche Maßnahme der Verkaufsförderung.

Wählen Sie aus unserem umfangreichen Werbekalender-Programm aus. Ob Posterkalender, 3-Monatskalender oder Tischquerkalender, jeder Werbekalender bietet eine oder mehrere Werbeflächen für den Eindruck Ihrer individuellen Werbung. Für die optimale und passgenaue Gestaltung der Werbeeindrucke finden Sie bei jedem Werbekalender eine digitale Grafikvorlage für die wichtigsten Grafikprogramme. Ihr Grafiker kann mit dieser Vorlage den Werbeeindruck passgenau digital erstellen.

Werbekalender von Kaai lassen Ihre Werbeartikel zu einem wichtigen Instrument der Kundenbindung und Neukundengewinnung werden.